EVA VIOLA EMMERMANN

 Sorry


Die Kollektion „Sorry“ setzt sich kritisch mit dem Thema des Artenschutzes auseinander. Musterungen und Strukturen der Kollektion sind inspiriert von in Deutschland gefährdeten Arten.
Das „zu-Hause-Bleiben“ als Resultat der Coronapandemie und die zunehmende Nutzung von Instagram als politische Plattform führten zu dem Konzept für eine komfortable Strickkollektion aus Statement-Outfits, die auf Nachhaltigkeit und insbesondere den Artenschutz verweisen.
Auffällige Farben und Strukturen erwecken positive Aufmerksamkeit und regen auf den zweiten Blick zum Nachdenken an. Der Einsatz von Farbverläufen in Signalfarben stellt die zunehmende Bedrohung der Artenvielfalt dar und zieht sich durch die Kollektion. Die Kombination von Druck auf Strick sorgt dabei für lebendige, mehrdimensionale Oberflächen und Silhouetten. Diese neue „Lounge-Wear“, kann mit dem Begriff der „Zoom-Wear“ beschrieben werden.


Juli 2021

 

Fotoshooting der Kollektion im Rauch Offspace

Design: Eva Viola Emmermann - Photo: Thomas Schoger - Models: Margarita Kogaj (eastwestmodels), Koffi Edem Koudjegbe, Sandro Reitz

3.jpg
4.jpg
7.jpg
5.jpg
8.jpg
1.jpg
2.jpg
Eva Viola - Sorry (Portra 4oo) (10 von 10) Kopie_edited.png
Eva Viola - Sorry (Portra 4oo) (5 von 10).jpg
6.jpg
9.jpg