NIKLAS JEROCH

STILL SOFT

In Jerochs Arbeiten vermischen sich viele Themenbereiche: Technologie, Zukunft, Materialität, Nachhaltigkeit, Sci-Fi, Anime, Farblehre und die Vanitas.
Er erschafft sich seine eigene, stark durch Ästhetik und Eigenlogik geprägte Welt, die ein Spiegel seiner inneren Wahrnehmung unserer Existenz ist. Jeroch liebt intensive Farben und vereint seine Malerei unter dem Begriff der "visuellen Meditation". Seine Skulpturen, Videos und Designobjekte sind Artefakte aus einer Zukunft, in der Menschen nicht mehr existieren und Mutter Natur wieder über die Erde herrscht.

 

April 2022
 

Photo: Thomas Schoger

still soft (31 von 48).jpg
Vasen-II.gif
still soft (45 von 48).jpg
still soft (38 von 48).jpg
GIF-Bilder-Perspektive-I.GIF
Vase-I.gif
still soft (19 von 48).jpg